Fern-Seher - Wirtschaft in Zeiten neuer Normalität

Fern-Seher - Wirtschaft in Zeiten neuer Normalität

Wirtschaft in Zeiten neuer Normalität

Fern-Seher 34: Bochum: Hotspot für die (Forschung zur) Energie der Zukunft!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

(Episode aufgenommen am 26. November 2020)

Zugegeben, beim Thema Geothermie können die Macher dieses Podcasts nicht viel Vorerfahrung bieten. Nur so viel wissen wir: Es handelt sich um die im zugänglichen Teil der Erdkruste gespeicherte Wärme (thermische Energie). Sie zählt zu den regenerativen Energien und kann zum Heizen, zum Kühlen, aber auch zur Erzeugung von elektrischem Strom bzw. Kraft-Wärme-Kopplung genutzt werden. Aber was hat das nun mit Bochum und mit der Hochschule Bochum zu tun? Ist das mittlere Ruhrgebiet ein Hotspot für Erdwärme und wir wissen es nicht? Nun, es ist zumindest ein Hotspot für die Forschung im Thema Geothermie und zwei Experten, die diese Zusammenhänge erklären können, haben wir heute zu Gast in der Sendung: Prof. Dr. Jürgen Bock, den Präsidenten der Hochschule Bochum und Prof. Dr. Rolf Bracke, Institutsleiter der Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG in Bochum. Mit ihnen sprechen wir darüber, welche Bedeutung Geothermie als Energie der Zukunft hat und welche Bedeutung das Thema in der Forschungslandschaft im Mittleren Ruhrgebiet hat.

Mehr zur Hochschule Bochum findet ihr hier, mehr zur Fraunhofer-Einrichtung hier, unsere Fern-Seher-Podcastgruppe hier, die WhatsApp-Gruppe hier und alles Weitere wie immer genau hier: https://netzn.de. Und nun: Easy listening…viel Spaß beim Hören.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Die „Fern-Seher“ - Eric Weik und sein Team der IHK Mittleres Ruhrgebiet - schauen gemeinsam mit Unternehmer*innen, Wissenschaftler*innen, Gründer*innen und weiteren interessanten Gästen in die "Ferne", also in die Zukunft. Wie und wohin verändert sich die Wirtschaft? Auf welche Trends müssen sich Unternehmen vorbereiten? Welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus?
Und wir müssen natürlich mit dem Thema Coronavirus als Game-Stopper und
Game-Changer starten, bevor wir uns dann anderen Trend-Schwerpunkten widmen...

von und mit Eric Weik, Christiane Auffermann, Nika Hein, Kay Pfefferkuchen

Abonnieren

Follow us